SG Gallmannsweil/B.K.B. – FC HoSe 0:0 (0:0)

Die erste Mannschaft beendet die Hinrunde mit einem 0:0 bei der SG Gallmannsweil/B.K.B. Bei nassem Wetter und schlechten Platzbedingungen entwickelte sich von Beginn an ein kampfbetontes Spiel, bei dem beide Abwehrreihen nicht viel zuließen. K. Oppermann entschärfte in der ersten Halbzeit eine Halbchance des Heimteams, während auf der anderen Seite die Gäste durch M. Effinger eine nennenswerte Chance liegen ließen. Auch in der zweiten Hälfte spielte sich viel im Mittelfeld ab mit leichten Vorteilen für den FC HoSe. C. Marcks und nochmals M. Effinger vergaben gegen Ende der Partie gute Möglichkeiten zur Führung. S. Liebherr scheiterte mit seinem Versuch am Torhüter. Auf der anderen Seite wurde es nur einmal richtig gefährlich. Der Stürmer verpasste allerdings den rechtzeitigen Abschluß und so blieb es am Ende beim torlosen Remis. Mit 18 Punkten bleibt die erste Mannschaft sicherlich etwas hinter den Erwartungen, wird aber natürlich in der Rückrunde alles versuchen am Ende einen ordentlichen Tabellenplatz zu belegen.

FC Schwandorf/Wornd./Neuh. III – FC HoSe II

Das Spiel der zweiten Mannschaft wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes auf den 24.11.19 gelegt.
Anpfiff ist um 12:30 Uhr.

Neueste Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen